Tageslinsen tragen

Tageslinsen 2mal tragen?

In Ausnahmefällen kann man Tageslinsen 2mal tragen, aber es sollte nicht zur Gewohnheit werden, da dies für Augen zu gefährlich sein kann. Diese Linsen sind für einen einmaligen Gebrauch gedacht.

Kann jeder Mensch weiche Tageslinsen tragen?

Bevor man sich für diese Art von Kontaktlinsen entscheidet, sollte man einen Augenarzt oder ein Kontaktlinseninstitut aufsuchen, um abzuklären, ob für die Augen überhaupt Kontaktlinsen in Frage kommen. Nicht jedes Auge ist nämlich für Kontaktlinsen geeignet. Der Augenarzt untersucht auch, um welche Art von Sehschwäche es sich bei seinen Patienten handelt und verschreibt dann die entsprechenden Kontaktlinsen. Er wird auch die Entscheidung treffen, ob weiche oder formstabile Kontaktlinsen besser geeignet sind.

Tageslinsen sind eine bequeme Sache

Diese Linsen sind bei Menschen sehr beliebt, die sich nicht lange mit dem Reinigen von Kontaktlinsen beschäftigen wollen. Diese Einmallinsen können am Abend sofort entsorgt werden. Sehr beliebt sind diese weichen Linsen, wenn man zu einem Fest eingeladen wird und keine Brille tragen möchte. Sie sind optimal für sportliche Aktivitäten, da sie das Gesichtsfeld nicht einschränken, wie dies bei einer Brille der Fall ist. Sie schützen beim Sport auch vor Augenverletzungen, die durch einen Schlag auf eine Brille auftreten könnten. Diese Linsen haben aber auch ihre Nachteile. Bei Hochleistungssport kann es vorkommen, dass das Auge an Sauerstoffmangel leidet und es dadurch zu Reizungen des Auges kommen kann.

Diese Einmallinsen sind Wegwerflinsen

Tageslinsen sind Wegwerflinsen

Wie schon der Name sagt, sind diese Kontaktlinsen für einen einmaligen Gebrauch bestimmt und sollten nicht mehrmals verwendet werden. Wenn vielleicht vergessen wurde, neue Linsen zu kaufen, kann man die bereits verwendeten Linsen sorgfältig reinigen 2mal tragen, aber eine regelmäßige mehrmalige Verwendung kann zu Augenreizungen führen, die für die Augen zu gefährlich sein könnte. Diese weichen Linsen sollte man am Abend nicht erst vor dem Einschlafen herausnehmen und dann sofort die Augen schließen. Es muss darauf geachtet werden, dass die Augen mit ausreichend Tränenflüssigkeit versorgt werden, um Reizungen zu vermeiden.

Willkommen bei Kontaktlinsen tragen Schweiz

Die richtige Anwendung von Kontaktlinsen

Die richtige Anwendung von Kontaktlinsen ist für ein bequemes Tragen der Sehhilfen immens wichtig.

Eine Befreiung von der Brille und mehr Flexibilität "oben herum"- das wünschen sich viele Menschen. Beginnen sie, sich mit dem Thema Kontaktlinsen zu beschäftigen, geraten sie sehr schnell in einen Dschungel an Informationen und Angeboten, in dem es erst einmal gilt, sich darin zurecht zu finden.

Generell wird in harte und weiche Kontaktlinsen unterschieden. Harte Kontaktlinsen können beim Tragen ein Druckgefühl im Auge erzeugen. Die Augen werden gereizt, was zu einem unangenehmen Tragegefühl führt. Angenehmer zu tragen sind hingegen weiche Kontaktlinsen. Diese werden, bei richtiger Pflege und Anwendung, beim Tragen fast oder sogar überhaupt nicht bemerkt.

Weiche Kontaktlinsen werden unterschieden in Tageslinsen, Monatslinsen und Jahreslinsen

Tageslinsen werden, wie der Name schon besagt, nur für die Dauer eines Tages getragen.

Nach dem Tragen müssen sie entsorgt und beim nächsten Bedarf durch neue Linsen ersetzt werden. Beliebt sind sie bei Menschen, die beispielsweise bei einem Schwimmbadbesuch auf ihre Brille verzichten müssen, ohne jedoch eine Minderung ihrer Sehkraft hinnehmen zu wollen.

Eine umfassende Pflege und Reinigung der Tageslinsen entfällt. Der etwas höhere Anschaffungspreis der Linsen wird somit durch das Einsparen von Reinigungsmaterial (zum Beispiel Reinigungslösung und Enzymtabletten) ausgeglichen.

Die oben erwähnten Monatslinsen können einen ganzen Monat benutzt werden; Jahreslinsen dementsprechend ein ganzes Jahr - gute Pflege vorausgesetzt.

Je nach Sauerstoffgehalt können die Monats- und Jahreslinsen auch während des Schlafens getragen werden, was zum Beispiel während eines Langstreckenfluges über Nacht von Vorteil ist.

Angst vor trockene Augen ist unbegründet

Angst vor trockene Augen gehört der Vergangenheit an und kann vermieden werden

Da es eine Vielzahl von unterschiedlichen Linsen gibt, gibt es natürlich auch unterschiedliche Qualitätsstufen. Dies führt dazu, dass viele Kontaktlinsenträger bereits Linsen ausprobiert haben und damit nicht zufrieden waren. Im Internet erhältliche Acuvue Oasys Linsen sind speziell für trockene Augen entwickelt worden. Sie bieten dem Auge einen optimalen Tragekomfort und trocknen das Auge auch dann nicht aus, wenn sie viel vor dem Computer arbeiten oder im Flugzeug unterwegs sich. Die Acuvue Oasys sind sowohl als Einzellinsen als auch als Monatslinsen erhältlich, sodass ein Ausprobieren des neuen Tragekomforts bequem möglich ist.

Kontaktlinsen anstatt Brille

Immer mehr Brillenträger entscheiden ist für das Tragen von Kontaktlinsen. Vor allem im Sommer ist es oftmals lästig, eine rutschende und nie richtig passende Brille tragen zu müssen. Personen mit starken Korrekturen müssen zudem meist in Besitz einer normalen Brille und einer Sonnenbrille mit mit korrigierten Brillengläsern sein. Da dies auch bereits in der Anschaffung sehr teuer ist, tendieren immer mehr Brillenträger zum Kontaktlinsen tragen. Bei der Anschaffung von Linsen sollte vor allem auf eine exzellente Qualität geachtet werden, sodass das Auge jederzeit eine optimale Sauerstoffzufuhr erfährt, sowie kein Kratzen im Auge zu spüren ist. Sehr zu empfehlen sind hierbei die Acuvue 1Day TruEye Tageslinsen. Besonders für das erste Tragen von Linsen eignen sich diese Tageslinsen hervorragend, da keinerlei Schadstoffe enthalten sind und auch keinerlei Reinigungsmittel benötigt werden. Somit gehört das Tragen einer Brille bald der Vergangenheit an und ein neues Tragegefühl kann genossen werden.